THE VOICE OF JARS

Das Magazin aller Stimmen

AUSGABE #13 - Jan 2023

THE VOICE OF JARS – DER NAME

Übersetzt: die Stimme von Gefässen.

Zusammen mit vielen anderen sehen wir uns als einfache Gefässe, die beispielsweise in einer Werkstatt herumstehen, um Dinge zu verstauen, die für den täglichen Gebrauch nützlich sind. Zweckmässigkeit vor Eitelkeit – unsere Devise. Warum über Dinge schreiben, die niemanden interessieren? Wir beleuchten Themen, die anderswo untergehen.

THE VOICE OF JARS – DER ZWECK

VJ ist ein alternatives Kulturmagazin – inspiriert von der Schweizer Bürgerrechtsbewegung, welche sich seit der Coronakrise formiert hat. Print aus dem Grund, weil jeder ständig Gefahr läuft, digital zensiert zu werden, wenn er dem allgemeingültigen Narrativ widerspricht. Auch will das Magazin das Bedürfnis nach Neuorientierung derjenigen stillen, die sich während der Pandemie verstossen fühlten.

THE VOICE OF JARS – DAS MAGAZIN ALLER STIMMEN

Die Artikel entstehen in Zusammenarbeit mit befreundeten Autoren. Leser sind stets willkommen, auch eigene Texte zum Magazin beizusteuern.




«THE VOICE OF JARS» wird vom gleichnamigen Verein herausgegeben und publiziert. Weitere Auskünfte erteilt dir Joyce Küng, Vereinspräsidentin. E-Mail: contact@thevoiceofjars.com

Newsletter

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Einverstanden